Chronik 2021

Artikel-Übersicht

23. Oktober 2021 – Festveranstaltung Thüringens zum Tag der Briefmarke in Halle

3. Oktober 2021 – 50 Jahre Junge Briefmarkenfreunde Magdala

13. – 17. September 2021 – Ausstellung in Schmalkalden aus Anlass „135 Jahre Automobilgeschichte“

9. September – 30 Jahre Landschaftspflegeverband „Thüringer Rhön“

5. September 2021 – Vorstandswahl des BSV 90 Gotha e.V.

23. Oktober 2021 – Festveranstaltung Thüringens zum Tag der Briefmarke in Halle

Die Veranstaltung findet in der evangelischen Kirche „Am Gesundbrunnen, Diesterwegstraße 16, 06128 Halle (Saale), statt. Gegenüber der Kirche befindet sich die Diesterwegschule, wo sich vor 60 Jahren die damalige Arbeitsgemeinschaft „Wohnstadt Süd“ gründete.  Die Veranstaltung beginnt um 10 Uhr. Die Besucher erwartet ein abwechslungsreiches Programm. Neben einer Werbeschau der halleschen Briefmarkenvereine wird es einen Festvortrag über die Entwicklung des Wohngebietes Halle-Süd geben, das in der traditionellen Stadtgeschichtsschreibung bisher weitgehend ausgeblendet wurde. Für das leibliche Wohl der Besucher sorgt der Humanistische Regionalverband Halle-Saalkreis. Der Sonderstempel zum Landesverbandstag sowie eine von 5 möglichen Pluskarten sind hier abgebildet, ein Sonderpostamt befindet sich nicht vor Ort, Belege können aber zum Stempeln eingeliefert werden.

zurück zur Übersicht

3. Oktober 2021 – 50 Jahre Junge Briefmarkenfreunde Magdala

Bei der Festveranstaltung anlässlich des 50-jährigen Bestehens der Jugendgruppe gab es neben Kaffee und Kuchen für die über 70 Teilnehmer Auszeichnungen und Ehrungen für die Jugendlichen, die Jugendleiter und weitere Unterstützer sowie eine Tombola mit vielen Überraschungen.

Auszeichnung der Jugendlichen für ihre engagierte Arbeit durch den Gruppenleiter Lutz Opitz

Einlösung der Tombola-Gewinne der kleinsten Gruppe

zurück zur Übersicht

13. – 17. September 2021 – Ausstellung in Schmalkalden aus Anlass „135 Jahre Automobilgeschichte“

Der Briefmarken-Sammler-Verein „Smalcalda“ e.V. zeigte vom 13.09.-17.09.2021 im Autohaus „Am Festplatz“ in Schmalkalden eine Ausstellung aus Anlass „135 Jahre Automobilgeschichte“ zum Thema:
„Des Deutschen liebstes Spielzeug“ Made in Germany, auf Briefmarken aus Europa und der ganzen Welt.
Die Eröffnung, zu der auch die Landrätin des Kreises
Schmalkalden-Meiningen Frau Peggy Greiser
eingeladen war, erfolgte schon aus terminlichen Gründen
am 10.09.2021.
Die einführenden Worte sprach Günter Werner, stellv. Vorsitzender
des BSV‚ anschließend führte Sammlerfreund Ronald Bernhard
die Landrätin durch die Ausstellung.

zurück zur Übersicht

9. September – 30 Jahre Landschaftspflegeverband „Thüringer Rhön“

Anlässlich dieses Jubiläums brachte der Meininger Briefmarkensammlerverein e.V. einen Sonderstempel und eine zugehörige Schmuckkarte heraus.

zurück zur Übersicht

5.September 2021 – Vorstandswahl des BSV 90 Gotha e.V.

aus der TLZ Gotha vom 08.09.2021

zurück zur Übersicht