Chronik 2016

 

Artikelübersicht

 

 

Dezember 2016

Gothaer Vereinsauktion zu Gunsten des Landesverbandes

 250 Euro zugunsten der LV-Kasse eingespielt

Auf dem Landesverbandstag in Hildburghausen hat Sfr. Bickel aus Schlotheim 2 Bogen DDR-Spendenmarken zu den Weltfestspielen und Jugendtreffen als Spende dem LV übergeben. Spontan haben wir uns bereit erklärt, eine Auktion zugunsten der Kasse des LV zu veranstalten. Nach langem Warten kamen kaum weitere Spenden. 2016 sind wir und der Vorstand des LV noch einmal offensiv geworden, um verkaufsfähiges Material zu bekommen. Die Einlieferungen blieben weiter spärlich, lediglich die Vereine von Greiz, Schleiz, Eisenberg, Jena und Zella-Mehlis lieferten etwas ein. Wir legten dann noch einiges dazu und so kamen wir auf 26 Lose, deren Erlös der LV-Kasse zu Gute kommen sollte.                                                                                            

Unser Verein macht jedes Jahr eine Ausbietung zugunsten der Vereinskasse, aus der wir dann eine Busfahrt für die Mitglieder organisieren. An diese Auktion haben wir die LV-Auktion angeschlossen. Alle Vereine erhielten die Gebotslisten, die natürlich keine Raritäten beinhalteten. Lediglich aus Jena und Zella-Mehlis erhielten wir Gebote, die aber ohne Erfolg blieben. Die Mitglieder unseres Verein steigerten einen Rekordbetrag für uns und auch fast 300 € für den LV ein. Nach Abzug der Portokosten konnten wir der Kasse des LV 250 € zuführen. Wenn ich das richtig überlege und an das Interesse anderer Vereine denke, hätte das Ergebnis weitaus besser ausfallen können.                   

Unser Verein kann sich jedenfalls wieder eine schöne Busfahrt leisten.

Eckehard Fromm

Volles Haus zur Vereinsauktion

 zurück zur Übersicht

 

September 2016

Thüringer Tag der Briefmarke in Kaltenwestheim

 

zurück zur Übersicht

  

nach oben